FILMSCREENING:
THE MASK YOU LIVE IN

Am 30.Mai 2017 war HeForShe Vienna an der Wirtschaftsuniversität Wien zu Gast und zeigte gemeinsam mit dem WU-Institut für Gender und Diversität in Organisationen den US-amerikanischen Dokumentarfilm The Mask You Live In. Der Film dreht sich vor allem um die Fragen

  • "Was bedeutet es in unserer Gesellschaft Mann zu sein?",

  • "Wie viel an männlicher Identität bestimmen (junge) Männer selbst?" und

  • "Welchen Einfluss haben hegemoniale Männlichkeitsbilder auf die gesellschaftliche Strukturierung, Partnerschaften oder Freundschaften sowohl zwischen Männern und Frauen, als auch zwischen Männern und Männern?".

Dem Film folgte eine spannende Diskussion mit den Podiumsgästen Regine Bendl (WU Institut für Gender und Diversität in Organisationen), Romeo Bissuti (White Ribbon Österreich Kampagne), Lilly Sucharipa (UN Women Nationalkomitee Österreich) und Gerhard Wagner (HeForShe Vienna).  Dabei gab es auch regen Austausch mit dem Publikum, welches befand, dass rigide Geschlechterrollen nicht nur die Entwicklung unterschiedlichster Geschlechteridentitäten begrenzen, sondern auch individuelle Freiheitsgrade stark einschränken. Aus einer egalitären, inklusiven und diversitätsorientierten gesamtgesellschaftlichen Perspektive kann die Existenz von starren Geschlechtervorstellungen nicht wünschenswert sein.

Impressum | Datenschutz |

 

​©2019 by HeForShe Vienna