FILMSCREENING VON #FEMALEPLEASURE

Zum Auftakt der “16 Tage gegen Gewalt an Frauen” am 25. November 2018 lud Soroptimist International Club Wien Donau zu einem spannenden Filmabend mit anschließender Podiumsdiskussion. Gezeigt wurde der Film #FemalePleasure der Schweizer Regisseurin Barbara Miller, der fünf starke Frauen aus fünf Weltreligionen in ihrem Kampf für eine selbstbestimmte weibliche Sexualität und für ein gleichberechtigtes, respektvolles Miteinander unter den Geschlechtern begleitet.

Im Anschluss an die Filmvorführung diskutierten Lilli Gneisz (Vizepräsidentin des UN Women Nationalkomitee Österreich), Gabriele Heinisch-Hosek (Nationalratsabgeordnete), Chris Lohner (Autorin, Journalistin, Schauspielerin) und Gerhard Wagner (Obmann HeForShe Vienna) unter der Moderation von Madeleine Alizadeh (Dariadaria) zum Thema und stellten sich den Fragen des Publikums.

Impressum | Datenschutz |

 

​©2019 by HeForShe Vienna